Magazin - Schwangerschaftsblog

Unser Magazin rund um die Schwangerschaft und Geburt

Wir zeigen Dir, was es alles zum Thema Schwangerschaft und Geburt zu entdecken gibt. In unserem Magazin findest Du Inhalte rund um Schwangerschaft, Geburt und Stillen. 

Sex in der Schwangerschaft

Das Sex glücklich, beim Einschlafen hilft und das Herz-Kreislaufsystem trainiert, ist kein Geheimnis. Viele Studien belegen, dass Sex eine sehr positive Auswirkung auf den Menschen haben kann. Doch gilt das auch für Sex in der Schwangerschaft?

Weiterlesen >

Die Geburt - Ablauf

Die natürliche Geburt ist ein Prozess, der in vielen Fällen auch ohne Arzt und Hebamme, ohne Komplikationen und Beschwerden verlaufen würde. Die werdende Mutter folgt bei der Geburt einem natürlichen Ablauf, den der weibliche Körper genaustens kennt.

Weiterlesen >

In unseren Blogs findest Du weitere Themen die Dich interessieren könnten: 

Schwangerschaft

Weiterlesen >

Checklisten

Weiterlesen >

Aktuelle Beiträge

Hier findest Du die neuesten Beiträge aus unserem Magazin.

Dein Blog rund um alle Themen der Schwangerschaft - Boomer Box Schwangerschaftsblog

Eine Schwangerschaft stellt ein Leben auf den Kopf. Das ist jeder Mutter bewusst. Aber es ändert nicht nur das Leben der werdenden Mutter, sondern dass der ganzen Familie. Partner oder Ehemänner werden Väter. Mütter werden Omas. Papa wird Opa. Und Geschwister zu Tanten und Onkel. Natürlich tauchen deswegen jede Menge Fragen rund um eine Schwangerschaft auf. Wir beantworten sie in unserem Schwangerschaftsblog und Magazin über die Schwangerschaft.

Geschenkboxen für Schwangere
Geschenkboxen für Schwangere
Geschenkboxen für Schwangere

Unsere Motivation

Auf was muss ich in der Schwangerschaft achten? Wie ernähre ich mich in der Schwangerschaft? Wieviel Koffein ist in der Schwangerschaft erlaubt? Wir von Boomer Box möchten Dir und Deinem Baby bei allen Problemen rund um die Schwangerschaft und Geburt helfen und dafür sorgen, dass keine Fragen mehr offen sind. Und deswegen findest Du in diesem Schwangerschaftsblog alles, was Du zum Thema Schwanger werden, schwanger sein, Mama sein etc. wissen musst. Weil Du und das Wohl Deines Kindes für uns im Fokus steht!

Darum geht es in unserem Schwangerschaftsblog

Während einer Schwangerschaft gibt es für die werdenden Mamas nichts wichtigeres, als dass es dem ungeborenen Kind gut geht, dass es gesund ist. Ist es die erste Schwangerschaft, kommen viele Fragen auf. Oft erkundigt sich die Bald Mama dann bei Freundinnen, den Eltern oder den Geschwistern. Wie war das bei dir damals? Auf was hast du geachtet? Aber nicht immer ist man mit der Antwort zufrieden. Ist vielleicht noch verunsicherter als zuvor. Genau so geht es vielen Frauen. Wir wollen das mit unserem Schwangerschaftsblog ändern. Denn hier findest Du tolle Artikel zu Themen wie Sport in der Schwangerschaft, Die Geburt - Ablauf, oder alles rund um das Thema Stillen. In unserem Blog sind alle Sachverhalte einfach und verständlich erklärt. Wir geben Beispiele zu unseren Tipps. Oder sprechen mit Expertinnen und Experten wie Ärzte und Hebammen vorab über die verschiedenen Themen. So kannst Du Dir sicher sein, dass unsere Inhalte korrekt und verantwortungsbewusst verfasst wurden. Du hast eine bestimmte Sache nicht verstanden? Dann schau doch einfach mal auf unseren Schwangerschaftsblog bei Boomer Box.

Du hast Fragen? Wir haben die Antwort!

Wir haben immer ein offenes Ohr für unsere Leserinnen und Leser. Oft erreichen uns Fragen wie:

• Auf was musst ich in der Schwangerschaft achten?
• Welcher Schwangerschaftstest ist der richtige?
• Wie lange habt ihr versucht, schwanger zu werden?
• Kann ich mit einem Kleinkind in den Urlaub gehen?
• Muss ich zum Geburtsvorbereitungskurs?
• Was hilft gegen Sodbrennen in der Schwangerschaft?
• Gibt es den richtigen Zeitpunkt für eine Schwangerschaft?
• Wie ernähre ich mich gesund in der Schwangerschaft?
• Wieviel Koffein ist in der Schwangerschaft erlaubt?
• Wann und wie erzähle ich Freunden und Familie von der Schwangerschaft?
• Wann weiß ich sicher, ob ich schwanger bin?
• Ich habe einen unerfüllten Kinderwunsch. Was tun?
• Wann wusstest Du, dass Du ein Kind bekommen willst?

Genau solche Fragen sind es, die uns dazu inspiriert haben, einen Blog zu schreiben. Denn all das sind Fragen, die jede Frau hat, wenn sie in Erwartung eines Kindes ist. Und schon ergeben sich eine Menge Themen, über die wir schreiben wollen. Antworten zu vielen dieser Fragen findest Du in unseren Kategorien Schwangerschaft, Geburt und Stillen. Solltest auch Du eine Frage haben, auf die Du bisher noch keine Antwort bekommen hast? Dann schicke uns eine E-Mail. Wir schauen, ob wir Dir helfen können. Zeit, Dir gleich mal einen kleinen Einblick in unseren Schwangerschaftsblog zu geben? Es warten Blogbeiträge mit den unterschiedlichsten Themen auf Dich. Du willst wissen, wie es mit Sex während der Schwangerschaft aussieht? Oder Du hast von der Wirkung von Himbeerblättertee kurz vor der Geburt gelesen, bist aber immer noch unsicher? Wir haben auch Blogeinträge zum Thema Nachgeburt, Kaiserschnitt oder Wochenbett. Alles leicht und verständlich beschrieben und erklärt. Damit Du Deine Schwangerschaft ein bisschen entspannter genießen kannst. Lasse Dich von uns begleiten!

Alles auf einen Blick

  • Du willst Dir erstmal eine Übersicht verschaffen über die Inhalte, die Du in unserem Schwangerschaftsblog finden kannst? Kein Problem. Jeder weiß, dass einen die ganzen neuen Informationen, die man zu Beginn einer Schwangerschaft erhält, überfordern können. Deswegen wollen wir Dir in diesem Abschnitt eine kleine Zusammenfassung der wichtigsten Artikel im Blog geben. Die unterschiedlichen Einstellungen vieler Frauen können verwirren. Wir wollen Dir helfen, Deinen Weg zu finden. In dem wir alle Für und Wider durchgehen und besprechen. Sodass Du Dir selbst ein Bild machen kannst! Die folgenden Erläuterungen sind nur Auszüge aus den Blogbeiträgen, sodass Du erkennst, wie sensibel und fundiert wir mit dem Thema Schwangerschaft umgehen. Zu unseren beliebtesten Themen gehören die beiden folgenden Artikel. Sex in der Schwangerschaft und Ernährung in der Schwangerschaft. Zu beiden Themen haben wir einen ausführlichen Blogeintrag. Hier findest Du eine kurze Zusammenfassung:

Sex in der Schwangerschaft

Hast Du auch schon eine besorgte Freundin gehabt, die sich während der Schwangerschaft Sorgen gemacht hat, dass Sex dem Kind schaden könnte? Oder bist Du dir selbst nicht sicher? Glückwunsch. Wir kennen das. Wahrscheinlich jedes werdende Eltern-Paar ist in dieser Frage zunächst verunsichert. Die Gründe für diese Sorgen sind wohl immer ähnlich. Die werdenden Eltern haben Angst, dass das Kind durch die Bewegungen oder das Stoßen des Penisses verletzt werden könnte. Diese Sorge können wir dir gleich nehmen. An sich ist gegen Sex in der Schwangerschaft überhaupt nichts einzuwenden. Es ist nur wahrscheinlich, dass sich die Lust der Frau, zumindest im ersten Trimester verändert. Schuld daran sind die Hormone. Und die Tatsache, dass die Frau durch die Umstellung oft müde und ausgelaugt ist.

Das ändert sich allerdings im zweiten Trimester. Da hat Frau sich oft an die Umstellung gewöhnt und eher mehr Lust. Das liegt daran, dass der Genitalbereich der Frau stärker durchblutet ist als sonst. Und auch sonst ist Frau an den Brüsten und Brustwarzen empfindlicher. Die Lust auf Sex ist in dieser Phase meistens am größten.

Im dritten Trimester ist der Bauch schon groß. Für viele der Grund, warum sie noch mehr Angst haben, etwas "kaputt" zu machen. Dafür besteht aber kein Grund. Denn eigentlich ist der Bauch für viele Paare eher das Hindernis, nicht der Grund für weniger oder gar keinen Sex mehr. Es gibt Stellungen, die trotz Babykugel wunderbar funktionieren. Im Blogbeitrag findest Du dazu Bilder.

Wann aber sollte man jetzt auf Sex verzichten? Auch darauf geben wir Dir im Artikel Antworten. Zum Beispiel sollte man erst mit seinem Arzt oder Ärztin sprechen, wenn Du Blutungen hast. Oder wenn Du vorher eine oder mehrere Fehlgeburten hattest. Auch der Verlust von Fruchtwasser oder vorzeitige Öffnen des Muttermundes sind Gründe, warum man eher auf Geschlechtsverkehr mit seinem Partner verzichten sollte. Grundsätzlich gilt immer: Du bist Dir nicht sicher? Sprich mit Deiner behandelnden Ärztin oder Deinem Arzt. Denn wenn Du nicht sicher bist, helfen auch all die positiven Worte von Freunden und Familie nicht. Schaff Dir lieber Klarheit, bevor Du ein ungutes Gefühl hast.

Ernährung in der Schwangerschaft

Wahrscheinlich die ersten Google Suche einer jeden Schwangeren: Was darf ich denn jetzt überhaupt noch essen? Natürlich ist das eine wichtige Frage. Schließlich herrscht in vielen Köpfen auch noch immer der Mythos, dass Schwangere für zwei essen sollen. Eine Erkenntnis, die längst überholt ist. Heute heißt es: Auf die Qualität achten. Nicht unbedingt mehr essen. Denn alles, was Du isst, isst Dein Kind auch. Deswegen ist es wichtig, alle Obst- und Gemüsesorten, auch wenn sie Bio sind, gründlich und sorgfältig zu waschen. Merken solltest Du Dir außerdem: Lieber nichts Rohes essen. Kein Sushi oder rohes Fleisch. Es besteht die Gefahr auf Salmonellen. Die auch für eine nicht-schwangere Frau gefährlich werden können. Auch Eier besser hart kochen. Auf rohes Ei (außer es wird z.B in Kuchenteig gebacken) auch besser verzichten. Auch Rohmilchprodukte wie Mozzarella lieber meiden. Wer Käse liebt, sollte eher auf Hartkäse zurückgreifen.

Und wie ist das jetzt nochmal mit der vegetarischen oder veganen Ernährung? Natürlich kannst Du auch darüber in unserem Artikel lesen. Außerdem erklären wir Dir noch, was es eigentlich mit den Begriffen Toxoplasmose und Listerien auf sich hat. Wenn Du diesen Artikel gelesen hast, bist Du bestens auf den nächsten Einkauf vorbereitet. Und das freut nicht nur Dein Gewissen. Weil Du dann keine Angst mehr haben musst, etwas Falsches zu essen. Es wird auch Dein Ungeborenes freuen. Denn nichts ist besser für die Entwicklung Deines Babys, als wenn es vom ersten Tag mit den besten Nährstoffen versorgt wird.

Checklisten in unserem Schwangerschaftsblog

Du bist ein großer Freund davon, Dinge zu Planen und abzuhaken? Wir auch. Deswegen haben wir praktische und kurze Checklisten zusammengestellt. Sie sollen Dir bei der Organisation und Abwicklung von vielen Dingen helfen. Vielen anderen Frauen waren die die Listen schon eine große Hilfe. Wir haben über 10 Checklisten zu den verschiedensten Themen für euch bereitgestellt. Unter anderem zu den Themen Behörden und Ämter, Checkliste Kliniktasche, Checkliste Elternzeit und Urlaubsplanung und vieles mehr. Du findest alle Checklisten hier. Du hättest am liebsten noch mehr Checklisten zum Thema Kind, Schwanger sein oder schwanger werden? Keine Sorge. Wir arbeiten kontinuierlich an mehr Inhalten, Die Dich bei der Reise zum Mutter sein begleiten und unterstützen.

Das macht Boomer Box aus

Das Wohl der werdenden Mütter liegt uns am Herzen. Denn im Trubel und die Vorfreude um den baldigen Nachwuchs wird oft besonders eine Person vergessen. Die werdende Mutter selbst. Während das Kind, das noch nicht mal auf der Welt ist, schon alles besitzt, was es in den ersten Lebensmonaten brauchen wird, geht die Mutter leer aus. Dabei würde sich die Bald Mama sicher auch über ein Geschenk von ihren Liebsten freuen. Nach den Strapazen der Geburt, der aufregenden Zeit zuvor und der Freude über das neue Leben ist es doch auch angebracht, der Mutter eine große Freude zu machen. In unserem Shop findest Du alles, was das Herz höherschlagen lässt. Auch wenn dies Geschenke sind, die im ersten Moment "unsexy" wirken mögen. So sind kühlende Brustpads oder ein Gel für müde Füße doch genau das, was eine Mutter kurz nach der Geburt, oder auch während der Schwangerschaft braucht. Du wirst sehen. Du oder die Beschenkte wird es Dir danken.

Und weil uns nicht nur das Wohl der Frauen am Herzen liegt, achten wir bei der Auswahl unserer Produkte und Zulieferer vor allem auf eins: Die Produkte müssen nachhaltig hergestellt sein. Ohne Tierversuche auskommen. Und die Inhaltstoffe auf rein pflanzlicher Basis. Keines unserer Produkte enthält künstliche Inhaltsstoffe oder Mikroplastik. Unser Planet ist uns wichtig. Eine Botschaft, die wir gerne mit unseren Kunden teilen wollen. Natürlich sind all unsere Produkte für die Haut auch dermatologisch getestet. So kann man ganz ohne schlechtes Gewissen verschenken oder sich selbst glücklich machen. Mit den Produkten von Boomer Box liegst Du immer richtig!

Schwangerschaft Blog mit Extras- Das sind unsere Produkte

Natürlich wollen wir mit unserem Blog eine Hilfestellung geben. Dir Antworten auf Fragen liefern, Dir zur Seite stehen. Aber auch unsere Produkte sind echte Helfer, wenn es um das Thema schwanger sein geht. Schon gewusst, dass wir tolle Boxen im Sortiment haben, deren Inhalt Dich oder Die Beschenkte freuen werden? 

Mamaboxen

Zum Beispiel unsere Mamaboxen. Hier findest Du Boxen mit passendem Inhalt für die ersten drei Trimester. Ganz egal in welcher Schwangerschaftswoche (SSW) Du bist, hier findest Du die Produkte, die Dich in jeder Phase Deiner Schwangerschaft perfekt begleiten. Nehmen wir zum Beispiel die Mamabox 2. Trimester. Darin enthalten sind eine Hand- und Fußmaske für besonders trockene und strapazierte Haut. Passend dazu enthält die Box auch eine beruhigende Brustcreme. Gerade zu Beginn ist das schnelle Wachstum der Brüste doch manchmal unangenehm und schmerzhaft. Die Creme beruhigt Deine Haut an der Brust. Lasse Feuchtigkeit an Deine Haut und verbessere so auch die Elastizität. Das kann Dehnungsstreifen an der Brust vorbeugen. 

Mamaboxen für die Stillzeit

Du willst lieber eine Box, die alle hilfreichen Produkte rund um das Thema Stillen abdeckt? Wir hätten da was. Unsere New Mom Box "Stillen". Verschenke diese Box mit herzlichen Grüßen und Gedanken an eine Mutter, die das Komplettpaket verdient hat. Erhalte waschbare Stilleinlagen für weniger Milchflecken während der Stillzeit oder nach dem Abstillen. Hydrogelpads für wunde Brustwarzen und einen leckeren Tee, der Deine Milchproduktion anregen kann. Nicht nur Dein Bauch, sondern auch Deine Brüste veranstalten ein Rennen in Sachen größer werden? Wir hoffen natürlich, dass alles ohne Schmerzen verläuft. Solltest Du dennoch Beschwerden haben, dann helfen Dir die enthaltenen Brust-Gel-Pads bestimmt. Lege sie am besten vorher in den Kühlschrank, dann kühlen sie länger. Du stehst eher auf Wärme? Kein Problem. Dann ab auf die Heizung oder in den Backofen bei niedriger Temparatur. Die Pads sind selbstverständlich wiederverwendbar.

Mitbringsel

Du bist erst seit kurzem darüber im Bilde, dass eine Freundin oder Bekannte ein Kind erwartet und brauchst schnell noch eine kleine Aufmerksamkeit? Dann schau Dich doch mal bei unseren Mitbringseln um. Hier bleiben keine Wünsche offen. Selbst bei schmalem Budget. Zum Beispiel mit unserem Mitbringsel "Baby". Fühle die außergewöhnliche Qualität der darin enthaltenen Babysöckchen. Hergestellt aus Bio-Baumwolle werden sie die Füßchen des Kleinkinds wärmen. Oder überrasche mit dem wundervollen Babyplaner. Gedacht für die optimale Planung, bis Dein Kleines da ist. Du hast schon immer gern geschrieben und Fotobücher gemacht? Dann sind auch die Meilensteinkarten in der Box eine wahnsinnig tolle Idee. Denn damit kannst Du all die emotionalen und wertvollen Momente Deiner Schwangerschaft und des Glücks auf Fotos und kleinen Texten festhalten. Und das nicht nur einfach in einem x-beliebigen Buch. Sondern auf liebevoll gestalteten Karten.